Michelle Nr. 1 beim Obst- und Gartenbauverein Königsberg

Der Obst- und Gartenbauverein Königsberg fusioniert in 2012 mit den Naturfreunden Königsberg – Letztes Herbstvergnügen als selbständiger Verein – Schlagerstar „Michelle Nr. 1″ aus Bieber zu Gast – Rückblick auf die Vereinshistorie

Biebertal-Königsberg ( wh ): Zum letzten „Herbstvergnügen“ des Obst- und Gartenbauvereins Königsberg als selbständiger Verein im Landgasthof Zum Hirsch begrüßte dessen Vorsitzender Dieter Gutzeit 20 der 44 Mitglieder, den 2. Vorsitzenden der Naturfreunde Königsberg, Helmut Scherer II, und Ortsvorsteher Wolfgang Lenz herzlich. Sein besonderer Gruß galt Schlagerstar „Michelle Nr.1″ (Michel Schmidt) aus Bieber, der den Abend musikalisch umrahmte. – In 2012 wird der Obst- und Gartenbauverein Königsberg mit den Naturfreunden Königsberg nach mehr als 45 Jahren als selbständiger Verein fusionieren. Grund ist die Überalterung des Obst- und Gartenbauvereins „Die Obstanlage unterhalb des Berghofes Reehmühle bleibt erhalten und der Verein wird sich an der Aktion „Transporthandwagen für die Friedhöfe der Biebertaler Ortsteile“ beteiligen“, erläuterte Vorsitzender Dieter Gutzeit. Nach dem „Herbstlichen Landgasthof-Buffet“, zubreitet von Hirschwirt Thorsten Scherer, wurden die Kontakte und der Gedankenaustausch der Vereinsmitglieder in geselliger Runde gepflegt. „Schlagerstar Michelle Nr. 1″ aus Bieber umrahmte den Abend musikalisch mit Coversongs von Sängerin Michelle und präsentierte zu Beginn „Zieh vor dir selber den Hut“. Neben weiteren Schlagern erfreute er die Zuhörer mit zwei eigenen Songs von seiner CD mit dem Titel „Große Träume“ „Nimm mich an“ und „Schau nur her“. Der Erlös aus dem Verkauf der CD kommt der „Station Peiper“ zugute. Michelle hatte sein Comeback nach einer schweren Erkrankung beim Hessentag 2010 in Stadtallendorf auf der Behindertenbühne. (…)